Ihr Profi-Ofenmarkt in Obing – original nur in der Poststraße 16

Wasserführende Öfen – Offenes Feuer integriert in den Heizkreislauf

Ein wasserführender Pellet- oder Scheitholzofen hat den Vorteil, dass Sie ihn direkt in einen bestehenden Heizkreislauf (einschließlich Brauchwasser) integrieren können. Bei der Befeuerung mit Scheitholz geben diese Öfen die entstehende Wärme in der Regel zu 70% an das Wasser und zu 30% an die Luft ab. Bei den Pelletöfen beträgt das Verhältnis 80% : 20%. Darüber hinaus werden diese wassergeführten Pelletöfen mit EUR 2.000,-- BAFA-gefördert (gilt jedoch nicht für Neubauten). In unserem Ofencenter in der Poststraße 16 in Obing zeigen wir Ihnen gerne die verschiedenen Möglichkeiten auf. UND wir können Ihnen die
Pellet-Wassergeräte "brennend" vorführen. Die notwendige Anbindung an einen
Pufferspeicher hierzu ist selbstverständlich vorhanden. Kommen Sie gerne
vorbei und überzeugen Sie sich. NEU: Dual-fire-Technologie von Fa.Oranier