Ihr Profi-Ofenmarkt in Obing – original nur in der Poststraße 16

Seit über 40 Jahren am Markt


1968
Firmengründung in Trostberg von Tank- und Lecksicherungsanlagen durch den heutigen Firmeninhaber Peter Zeller (Jahrgang 1942)

1970
Erhalt eigener Prüfzeugnisse für die Durchführung verschiedenster Kaminsanierungsarten nach entsprechenden Prüfungen bei der Materialprüfungsanstalt der Techn. Universität Karlsruhe. Firmierung: Zeller Kaminbau GmbH & Co. KG

1971
Ansiedlung des Unternehmens per Immobilienkauf mit Halle in Obing, Poststraße

1976
Kauf eines Bürohauses und Schaffung einer zweigeschossigen 1.800 m2 großen Lagerhalle in der Poststraße

1979
Gründung der Zeller Kachelofenbau GmbH – jetzige Firmierung: Zeller Kachelofen Vertriebs GmbH

1983
Kauf und Umbau des Sägewerks Pinsl in Obing – Schaffung einer Großausstellung mit 800 m2 Präsentationsfläche für Pelletöfen, Kaminöfen, Herde, Kachelöfen und Heizkamine

1991
Errichtung einer Lagerhalle für den Ofenbau

1995
Sanierung/Neueinrichtung eines modernen Bürohauses im Anschluss an die Großausstellung

Seit 2000
Einführung und Verkauf neuester Heiztechniken: Pelletöfen, Kaminöfen, Heizkamine

2003
Am 31.12.2003 erfolgte die Übergabe des Betriebs Schornsteintechnik, nämlich die Peter Zeller GmbH & Co. KG, vom Firmengründer Peter Zeller an seinen Sohn. Die Zeller Kachelofenbau GmbH, später Zeller Kachelofen Vertriebs GmbH, wird von Unternehmensgründer Peter Zeller selbst als vollkommen eigenständiges Unternehmen -wie auch seit der Gründung 1979-weitergeführt. Im Angebot dieser Firma waren nach wie vor Schornsteine aller Art,  wobei das Gewerk "Schornstein" stets in guter Zusammenarbeit durch die an den Sohn übergebene Firma mit ausgeführt wurde.

2005
Erweiterung der Großausstellung in Obing, Poststraße 16, durch die Zeller Kachelofen Vertriebs GmbH. Alleiniger Unternehmer und Geschäftsführer ist der Firmengründer Peter Zeller. Seither über 200 Ofenmodelle (Pelletöfen, Scheitholzöfen, Herde) ausgestellt, davon 20 Pelletöfen angeschlossen und in Funktion zu sehen.

2006
Die ersten "wassergeführten" Geräte, Scheitholz- und Pelletöfen werden in der Ausstellung präsentiert – vier davon in Funktion.

2008
Schaffung eines separaten Studios für Küchen- und Wohnherde (integriert in
der Ausstellung). Außerdem Aufbau spezieller Kundendienst für Pelletgeräte
aller Art - Teilnahme der Mitarbeiter hierfür an unzähligen Schulungen -
Neues Kundendienstfahrzeug ausgerüstet mit allen denkbaren Ersatzteilen.

2010
Weitere Neukamine im Ausstellungsgebäude aufgebaut, um die Anschluss-
Möglichkeit von zusätzlichen Pelletöfen zu ermöglichen.
Stand der Dinge: derzeit können 30 Öfen "brennend" vorgeführt werden!

2012
WEITERHIN IM ANGEBOT bei der von Firmengründer Peter Zeller geführten Zeller Kachelofen Vertriebs GmbH:

Neukamine, Edelstahlaußenwandanlagen, Kamin-/Schornsteinsanierungen u.v.m. in Ergänzung zu Lieferung und Anschluss unserer Öfen und Herde – alles aus einer Hand. Über 40-jährige Erfahrung des Firmengründers Peter Zeller als Innovator in der Kaminsanierung. Auf der Basis eigener Prüfzeugnisse und permanenter Fort- und Weiterbildung in Sachen Schornsteintechnik werden sämtliche Arbeiten ausschließlich von bewährten Fachunternehmen unter Einsatz hochwertiger, geprüfter Materialien ausgeführt. So bietet die Zeller Kachelofen Vertriebs GmbH allen Kunden ein hohes Maß an Qualität und Leistung. Über "vier Jahrzehnte" sprechen für sich und bestätigen einen ordnungsgemäß geführten Handelsbetrieb (IHK-Zugehörigkeit wird bestätigt) durch den alleinigen Unternehmer und Geschäftsführer: PETER ZELLER.